Das "Lustige Mischlingsraten" - November


Wer lüftet Hollys Geheimnis?

Es darf wieder wild drauflos geraten werden! Denn das „Lustige Mischlingsraten“ stellt für den Monat November wieder einen sehr, sehr kniffligen Kandidaten vor. Während im Oktober gefragt war, welche Rassen Odin in sich vereint und eine davon ziemlich offensichtlich war, liegt der Fall bei Holly ein wenig anders. Doch ehe ich euch die sportliche Hündin näher vorstelle, will ich natürlich verraten, welche Rassen bei Odin mitgemischt haben.


Der Bobtail war ja ziemlich offensichtlich. Den hatten demnach auch alle Ratefüchse richtig. Ansonsten steckt noch Border Collie und Berner Sennenhund mit drinnen. Wer sich die Bilder genau angesehen hat, konnte aus dem Foto mit dem Leiterwagen sogar einen weiteren Tipp ableiten. Denn der Berner Sennenhund wurde früher nicht nur als Wach- und Herdenschutzhund auf Hochweiden eingesetzt, sondern auch als Zughund. So gab es im 19. Jahrhundert viele Hundekarren. Das lag schlicht daran, dass Hunde billiger zu halten waren als Pferde. Milchbauern oder auch Metzger ließen ihre Wägen daher unter anderem vom Berner Sennenhund ziehen, um Milch zur Käserei oder Fleisch auf den Markt zu bringen.


So, jetzt aber Schluss mit dem kleinen historischen Exkurs. Stattdessen kommen wir zu unserem November-Girl:

Welche Rassen haben bei Holly mitgemischt!

Und weil es, wie schon angekündigt, wieder ziemlich knifflig ist, hat uns die liebe Lena, Hollys Frauchen, ein paar Tipps gegeben.

Die Tipps:

  • Insgesamt sind zwei Rassen in ihr vereint.
  • Oft wird sie für einen Schäferhund-Mix gehalten. Der ist aber nicht drinnen.
  • Holly wiegt 26 kg und hat eine Schulterhöhe von 53 cm.
  • Sie liebt Springen und Klettern - dafür nutzt sie jede Gelegenheit.
  • Sie buddelt unheimlich gern nach Mäusen, hat unglaublich Jagdtrieb und jagt mit allen Sinnen.
  • Sie ist neugierig aber immer erst einmal vorsichtig und zurückhaltend.
  • An fremden Hunden hat sie selten Interesse.
  • Holly schwimmt ganz gern, allerdings nur, wenn es warm ist.
  • Sie liebt es, draußen unterwegs zu sein und kommt mit allen Jahreszeiten sehr gut zurecht, nur Regen mag sie weniger.
  • In der Körpersprache ist sie sehr viel differenzierter als die meisten Hunde.
  • Sie ist sehr intelligent, langweilt sich aber schnell, Wiederholungen findet sie doof und ist, wenn sie nicht sowieso Lust hat, weder mit Leckerchen noch mit Spielzeug zu motivieren.
  • Spielzeuge findet sie eher uninteressant, sie bevorzugt gemeinsames Spiel: Fangen oder Balgen.
  • Sie hinterfragt häufig und ist stur, für sie müssen Kommandos in der Situation eindeutig sinnvoll sein. 
  • Sie bindet sich extrem stark, allerdings nur an eine Bezugsperson.
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Vermutungen. Schreibt mir eure Tipps doch einfach in die Kommentare.

Übrigens, ich bin noch für die kommenden Monate noch auf der Suche nach interessanten Hunden, deren Rasse wir erraten dürfen. Wer mag Advents- oder Neujahrsmischling werden? Wenn ihr Lust habt, macht gerne mit. Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr wissen müsst, welche Rassen drin stecken. Schickt mir dann einfach mehrere aussagekräftige Fotos, die Rassen und ein paar Tipps, wie zum Beispiel Körpergröße, Gewicht, Wesenszüge oder, was euch sonst so einfällt, an wohlstandshund@gmx.de. Bei den Bildern ist außerdem noch wichtig, dass ihr sie entweder selbst gemacht habt und mir erlaubt, sie kostenlos zu veröffentlichen, oder dass sie ein Dritter gemacht hat und ihr dessen Einwilligung dazu habt, dass ich sie kostenlos veröffentliche. Ich freue mich schon auf eure Post und bin gespannt auf eure Hunde!








Kommentare

  1. Guten Abend Rätselfüchse,
    auf den ersten Blick hätte ich bei Molly auf einen Schäferhund (-anteil) getippt. Doch schon beim zweiten Satz musste ich das verwerfen.. Ganz mutig tippe ich auf eine Mischung aus Malinois und Basenji :)
    LG Tobias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessante These! Aber noch wird nix verraten.

      Löschen
  2. Viemen Dank nochmal das wir mitmachen durften :)
    Ich finde Holly hat etwas wolfartiges, also ich würde raten es ist ein Tschechoslowakischer Wolfshund dabei. Da der Schäfer, an den ich auch als erstes gedacht habe, ja wegfällt würde ich noch Podenco sagen. Wär zwar eine recht exotische Mischung, aber wer weiß.
    Liebe Grüße,
    Julia und Odin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir auch fürs Mitmachen. Odin war ganz schön schwer zu knacken. ;)

      Löschen
  3. Vieleicht eine Mischung aus Harzer Fuchs und einer nordischen Rasse?
    Liebe Grüße,
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uh, ich glaube, das Nordische klingt ziemlich gut. ;)

      Löschen
  4. Ich denke bei den Fotos an einen Malinois mit Husky? Wobei ich mir beim Husky nicht so sicher bin. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts