Direkt zum Hauptbereich

Posts

News

Besoffene Ballerina auf Speed

Oder: Wie ich solche Hundebegegnungen hasse
Es sollte ein entspannter Abend mit netten Gesprächen, Weißwein und cooler Mucke werden; eine Gartenparty mit alten Freunden und der Hund war auch eingeladen. So weit so gut….
Klimt und ich zogen motiviert los. Unser Weg führte zunächst durch die Innenstadt, vorbei an schmalen Grünstreifen, von Menschenhand gepflanzten Bäumen, wo man das Beinchen heben kann, an hippen Geschäften und gepflegten Mehrparteienwohnhäusern. In einem davon lauerte er!
Benni!
Benni ist ein West Highland White Terrier, der gerade als wir seine Haustür passierten angeleint werden sollte. Doch Frauchen war zu langsam. Also schoss Benni fest entschlossen auf uns zu. „Toll“, dachte ich einer Panikattacke nahe. Wer hier öfters liest, weiß, dass Klimt kein Freund von spontanen Hundebegegnungen ist und mit lautem Getöse und Aggression reagiert. In der Regel mache ich Klimt von der Leine, weil er dann kein so großer Proll ist. Aber mitten in der City an einer befahrenen Str…

Aktuelle Posts

Klimt der Einzelhund

Kofferraum auf! Hund raus!

Abschied für immer

„Bist du auch eine von den Hundemuttis?“

Adventskalender - Türchen 20

Barf-Complete Menüs im Test -Anzeige-

Tschüssiciaoi ey!

Womöglich sitzt ja in jedem Tierheim ein "Chico"?

Rudelverhalten

Das "Lustige Mischlingsraten" - März